Baukontrolle auf Gemeindeebene in Schifflingen

In Schifflingen entschied der Gemeinderat das aktuelle Bautenreglement zu ändern und die geforderten Kontrollen bei Bauten auf Gemeindeebene klarer darzustellen und konsequenter durchzuführen. Auβerdem soll die, im kommunalen Bautenreglement vorgesehene Kaution, die erst nach Erfüllung aller Auflagen der Baugenehmigung rückerstattet wird, auch wirklich angewandt werden.

Häufigere und rigorosere Überprüfungen haben zum Vorteil, dass fehlerhafte Umsetzungen der Baugenehmigungen frühzeitig erkannt und bestmöglichst verhindert werden können. Sollte eine kleine Abweichung vorliegen, die jedoch nach Bautenreglement genehmigt werden könnte, kann kurzfristig eine Abänderung der Baugenehmigung angefragt werden.

Bei Neubauten fallen hiermit für die Gemeindeverantwortliche vier Kontrollen an. Erstere wird nach der Ausfürhung der Gebäudefundamente durchgeführt, danach folgt die Kontrolle nach dem Bau der Keller- oder Erdgeschossdecke, anschlieβend die nach der Fertigstellung des Rohbaus und schlussendlich wird noch einmal nach der Gebäudefertigstellung kurz bevor dem Einzug geprüft.

Kontaktperson: Guy SPANIER – 26 53 47 – 331

 

Publication date: 11.12.2017
< Back