Einführung eines Elektro-Stadtbusses in Differdingen

Die Gemeinde Differdingen setzte mit der Einführung eines Elektro-Stadtbusses einen weiteren Schritt ihres Mobilitätskonzeptes um.

Insgesamt gibt es vier Linien des Diffbusses, die die verschiedenen Ortschaften der Gemeinde (Niederkorn, Oberkorn, Differdingen-Zentrum, Differdingen -“Fousbann”) miteinander verbinden. Mit diesem Projekt wollen die Gemeindeverantwortlichen die verschiedenen Wohngebiete und öffentlichen Einrichtungen verbinden, um das Angebot des TICE un der CFL zu ergänzen. Der Diffbus zirkuliert an Werkstagen zwischen 6.00 – 19.00 Uhr jede halbe Stunde, seine Benutzung ist gratis.

 

IMG_1522

 

Kontaktperson: Carlo SCACCHI – Tel.: 58 77 1-1229

 

Publication date: 12.12.2017
< Back