Fahrradschule in Differdingen

Dieses Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem Centre d’initiative et de gestion locale (CIGL) durchgeführt. Dabei haben Kinder/Schüler die Möglichkeit auf zwei verschiedenen Terrains ihr Radfahren zu verbessern. Ein Terrain simuliert öffentliche Straβen mit Kreisverkehr, Schildern usw. Dabei sollen die Kinder/Schüler die allgemeine Beschilderung und das Verhalten im Verkehr kennen lernen. Das zweite Terrain ist eher ein Geschicklichkeitsparkour, der den anstrebenden Radfahrern Stabilität und Sicherheit beibringen soll.

Das anliegende Häuschen ist auβerdem ökolgisch aus nur drei Materialien gebaut, und zwar: Stein Holz, und Stahl, überdeckt wurde dies mit einem Gründach.

 

IMG_1473kop IMG_1479kop

 

Kontaktperson: Carol SCACCHI – Tel.: 58 77 1-1229

 

 

 

Publication date: 14.12.2017
< Back