„Carticipe“: Eine interaktive Karte für Verbesserungsvorschläge zur sanften Mobilität in Ettelbrück

In Ettelbrück haben die BürgerInnen zur Zeit die Möglichkeit bei einer öffentlichen online-Befragung Verbesserungsvorschläge und Anregungen zur sanften Mobilität in ihrer Gemeinde zum Ausdruck zu bringen. Auf einer interaktiven Karte können somit Piktogramme platziert und kommentiert werden. Andere Benutzer haben dann die Möglichkeit diesen Vorschlägen mit einem „Daumen hoch“ zuzustimmen oder sie zusätzlich zu kommentieren. Die Bemerkungen varieren von rollstuhlgerechten Bürgersteigen über lose Pflastersteine bis hin zu für, Fuβgänger gefährlichen,Straβenabschnitten.

Die hierbei gesammelten Ideen werden anschlieβend laut der Gemeinde Ettelbrück in ein kohärentes und attraktives Mobilitätskonzept miteinflieβen. Dieses Projekt hat den Vorteil, dass jede(r) BürgerIn schnell und problemlos kurzfristig auffallende tägliche Makel oder mögliche Verbesserungen präzise auf einer Karte platzieren und erklären kann.

 

Kontaktpersonen: Nathalie NEY und Chantal HERMES Tel.: 81 91 81 327 / 81 91 81 452

 

Weitere Informationen zu diesem Projekt

 

 

Publication date: 11.12.2017
< Back